Die Schubladen

Nach unten

Die Schubladen

Beitrag von Storyteller am Fr Mai 11, 2012 8:02 am

Richies

Geldprobleme? Leben im Dreck? Davon hast du keine Ahnung, dir kommt schließlich nahezu alles entgegen geflogen. Zumindestens in geldlicher Hinsicht. Alle anderen Teanager Probleme musst du ebenfalls durchstehen. Aber mit deinem Geld gehörts du wohl direkt zur Elite, schließlich brauchst du nicht geizig zu sein, kannst spendieren so viel du willst, denn deine liebe Mami und dein Herzallerliebster Papsiepups werfen mit ihrem Geld nahezu nur so durch die Gegend. Sollte man also Geldprobleme haben, ist man bei dir genau richtig.


Bitches

Klingt hard? Ist es wohl auch, aber dieses Wort beschreibt dich wohl einfach am besten. Es gibt keinen Zeitpunkt, an dem du nicht nach einem weiteren potenziellen Opfer für dich suchst. Wie deine Schulkameraden darüber denken? Kann dir ja eigentlich egal sein, hauptsache du hast deinen Spaß. Aber bei den Jungs bist du ganz gewiss nicht unbeliebt, da kannst du dann auch mal über die Mädchen hinweg sehen, die dich als Schl***e abstempeln. Außerdem verhilft es dir auch zu deiner Beliebtheit, von da her...


Fighter

Dich zu beschreiben ist schon irgendwie eine schwierige Sache. Du gehörst ganz bestimmt zur Elite der Schule, da besteht keine Frage. Doch das war gewiss nicht immer so. Du hast dich an die Spitze gekämpft, dass potenzial dazu hattest du ja schließlich. Reiche Eltern, eine wolhabende Umgebung, doch warum musstest du dann bitte schön um deinen guten Ruf kämpfen. Das ist wohl bei jedem deiner Leute anders. Vielleicht war das Aussehen nicht passend genug, oder dein Verhalten. Aber was soll's, du hast es nun geschafft und keiner weiß von deinem vorherigen Leben. Also bist du zufrieden mit allem, oder?


Sporties

Sport ist deine Leidenschaft, nichts ist für dich wichtiger als deine morgendliche Joggingrunde um den Campus. Nichts ist dir wichtiger, als deine Sport AG. Kurz gesagt: Ohne Sport wärst du verloren. Wo du bei deinen Mitschülern stehst ist so eine Sache. Du wahrscheinlich nicht unbeliebt. Wie beliebt du bist, kommt dann wohl wieder auf deine AG an. Als Footballer, oder Cheerleader hast du wohl große Chancen ganz oben an der Elite zu sein. Als Tennisspieler, bleibst du wohl eher im Mittelfeld. Alles im allen muss man aber doch sagen, dass du es noch sehr sehr gut hast.


Rowdies

Du bist eindeutig der Mann, oder die Frau für's Grobe. Du schreckst vor nichts zurück und bist wahrscheinlich vor allem als Schläger und Regelbrecher bekannt. Besonders beliebt mach dich das bei den anderenn allerdings nicht. Gut, man akzeptiert dich ab und zu schon bei den Elite Schülern, schließlich kannst du handgreiflich werden und nervende Leute unter dem Nieveu schnell verscheuchen und außerdem respektieren dich so gut wie alle, zwar wahrscheinlich eher vor Angst. Aber egal, besser als ganz unten durch zu sein.


Gleeks

Mit dir wären wir dann wohl schon ganz unten angekommen. Du bist alles andere als beliebt. Von der Elite wirst du verachtet und von ihren Handlangern 'vermöbelt'. Aber das ist dir egal, schließlich sagt man dir oft genug, dass du schon zu singen begonnen hast bevor du überhaupt sprechen konntest. Also lohnt es sich für dich wohl für deine Träume zu kämpfen und einfach mal gegen den ganzen Strom der Elite zu schwimmen, da kann man dann auch mal Haare mit Eis verkraften. Irgendwann wirst du es schon allen zeigen.


Freaks

Egal wo du dich auffhälst, überall schenkt man dir nur verwirrte Blicke. Du bist einfach zu verrückt und zu anders. Deine Art passt einfach nicht zu dem normalen Schema der Schule, daher bist du ganz einfach unten durch. Nicht zu ändern, also finde dich damit ab. Und genau das tust du auch, denn du bist und bleibst so wie du bist. Du hast deine Freunde, die stets hinter dir stehen, was brauch man also noch um ein schönes Leben zu leben. Ein bisschen Spaß muss halt sein. Punkt und Schluss.


Nerds

Gute Noten, Bücherwurm, lernerei ohne Ende, Brillenschlange, etc. Genau das wird dir zugeschrieben. Dabei fliegen dir die guten Noten eigentlich einfach so zu, da brauchst du eigentlich nicht viel zu lernen. Gut, der Bücherwurm stimmt wohl, schließlich kann man mit ihnen in eine Traumwelt flüchten und ja du liebst auch irgendwie das tüfteln und werken und... ja, du bist halt ein Nerd. So jemand, neben den man sich in einer Prüfung gerne gegenüber setzt, aber ansonsten verabscheut wird. Tja, wenigstens wirst du es mal weit bringen, so wie Einstein.


Dumps

Müllhalde... Ja, so lässt sich dein Leben eigentlich schon beschreiben. Ein ganz einfaches Haus, wenn man es nicht sogar besser ein Frack nennt und du bist mittendrinn. Deine Eltern sind auch nicht wirklich neu reich, eher im Gegenteil und dein ganzes Leben scheint irgendwie wortwörtlich zum Himmel zu stinken. Doch du lebst dein Leben, so wie es ist und machst dir nicht viel aus dem ganzem Elite-Zeugs, hauptsache du überstehst all das hier, ohne große Komplikationen.

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten